Sexualpädagogische Präventionsangebote (Youthwork)

Youthwork Logo

Youthwork NRW ist ein Programm zur HIV- und STI-Prä­vention im Kontext einer eman­zi­patorischen Sexual­pädagogik und ganz­heit­lichen Gesund­heits­förderung.

Ziel unserer Arbeit:

Jugendlichen und jungen Er­wachsenen einen Raum zu bieten, in dem sie sich alters-, ge­schlechts-, gender- und situations­an­gemessene Kom­petenzen und In­for­mationen an­eignen können. Denn die Ent­wicklung einer positiven sexuellen Identität ge­lingt vor allem, wenn Menschen ihre Wünsche, Be­dürfnisse und Grenzen kennen, aus­drücken und mit­einander ab­stimmen können.

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Ver­an­staltung für Ihre Klasse oder Ihr Team? Sprechen Sie uns an.

Sie möchten mehr über Projekt Youthwork er­fahren?

Youthwork, Bild 1
Youthwork, Bild 2
Youthwork, Bild 3

Angebote

  • Sexual­pädagogische Ver­an­staltungen und Pro­jekte für Schul­klassen aller Schul­formen
  • Sexual­pädagogische An­gebote für außer­schulische Jugend­ein­richtungen
  • Informations­ver­an­staltungen und Work­shops für Er­wachsene
  • Fort- und Weiter­bildungen für Fach­kräfte in so­zialen, päda­gogischen und medi­zinischen Berufen
  • Einzelberatung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Beratung von Eltern und/oder Erzieher*innen
  • Informationsstände und Mit­mach­aktionen bei Ver­an­staltungen und Events

Inhalte

  • Übertragungswege von HIV und Schutz­möglich­keiten
  • Leben mit HIV/Aids, Anti­diskriminierungs­arbeit
  • Übertragungs­wege von anderen sexuell übertrag­baren In­fektionen (STI) und Schutz­möglich­keiten
  • Schwangerschafts- bzw. Vater­schafts­verhütung
  • Sexualität und Sprache
  • Körper und Selbst­be­friedigung
  • Pubertät und Ent­wicklung
  • Rollenbilder
  • Verliebtsein und erste Er­fahrungen
  • Auseinandersetzung mit Lebens- und Be­ziehungs­konzepten
  • Kultursensible Sexual­pädagogik
  • Sexuelle und ge­schlecht­liche Viel­falt; LSBTI*-Lebens­welten

Die Wahl der In­halte und Methoden orien­tiert sich am In­teresse und Ver­halten der ein­zelnen Gruppen.

Ansprechpartnerin