IDAHOBIT* 2019 in Oberhausen

Zum mittlerweile fünften Mal setzte die Aidshilfe Oberhausen e.V. gemeinsam mit der evangelischen Jugend Oberhausen (LSBT*-Treff NO.NAME, Flotte Lotte und Manni 2.0) am 17. Mai auf dem Platz der Guten Hoffnung am Centro ein Zeichen für die Vielfalt und gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit.

Dieses Jahr waren zum ersten Mal auch Schüler*innen des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Vorort und zeigte mit einem symbolischen Colour Bash wie bunt Oberhausen ist. Ebenso war die Beratungsstelle für HIV, Aids und STI des Gesundheitsamtes zum ersten Mal mit dabei und beantwortete Fragen interessierter Bürger*innen. Darüber hinaus gab es Live-Musik von Nick und das Team Amor der Aidshilfe Oberhausen stellte knifflige Aufgaben am queeren Glücksrad! Das graue Regenwetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben: Alle feierten, dass Oberhausen bunt und vielfältig ist!

Der 17. Mai ist offiziell der Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT).

Mehr Infos unter https://www.queer.de/detail.php?article_id=33613

Impressionen IDAHOBIT 2019

IDAHOBIT 2019, Bild 01 IDAHOBIT 2019, Bild 02 IDAHOBIT 2019, Bild 03 IDAHOBIT 2019, Bild 04 IDAHOBIT 2019, Bild 05 IDAHOBIT 2019, Bild 06 IDAHOBIT 2019, Bild 07 IDAHOBIT 2019, Bild 08 IDAHOBIT 2019, Bild 09 IDAHOBIT 2019, Bild 10